Amtsblattbericht KW48/2019

Rückblick Jahreskonzert
Am vergangenen Samstag widmete sich das Jugend- und Hauptorchester des Musikvereins Ettlingenweier, unter der Leitung von Jürgen Weber, dem beinahe unerschöpflichen Thema des Musiktheaters in Operette und Musical. „Bühne frei – Musicals and more“. Nach einem Streifzug durch den Broadway mit den Stücken „There´s No Business Like Show Business“ und einem Musical-Memories-Mix leitete der „Fliegermarsch“ den Übergang zur deutschsprachigen Operette ein und stimmte das Publikum auf den Höhepunkt des ersten Konzertteiles ein: das „Vilia Lied“ aus „Der lustigen Witwe“, welches das Orchester gemeinsam mit der renommierten Sängerin Christiane Fiedler gestaltete. Nachdem die ersten Stücke mit viel Applaus bedacht wurden, gab es nach diesem beeindruckenden Hörerlebnis die ersten stehenden Ovationen. Bei unserem Konzert wurden auch aktive Musiker und Verwaltungsmitglieder für ihre langjährige Tätigkeit vom Bezirksvorsitzenden Robert Kary, vom Blasmusikerverband Karlsruhe und unserer Musikervorsitzenden Melanie Dürr, geehrt. Für 10jährige Tätigkeit in der Verwaltung, als 1. und 2. Vorstand, bekam Gerold Pohl die bronzene Ehrennadel überreicht. Jürgen Weber wurde vom Blasmusikverband für 40jährige aktive Tätigkeit geehrt. Beeindruckend war zweifelsohne die Ehrung von Karl Ochs. Unter großem Beifall und mit stehenden Ovationen aller Anwesenden, wurde er für 60 Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt. Seine Karriere begann 1958 als „Täfelesbub“ und dann mit anschließender Ausbildung an der kleinen Trommel und der Erlernung des Tenorhorns. Mit seiner langjährigen Mitgliedschaft in der Verwaltung, u.a. 11 Jahre als 1. Vorstand, hat er auch den Verein geprägt. Ein weiteres Highlight bildete der nun folgende Querschnitt der zweifellos schönsten Melodien aus der unvergesslichen Operette „Im weißen Rössl“. Was mag jetzt wohl noch kommen, fragte sich das Publikum in der kurzen Pause, die sich das Orchester nach beeindruckenden Hörerlebnissen gönnte. Man kann dazu nur sagen, „hier gab es etwas für Augen und Ohren – was man so nicht erwarten konnte“. Eröffnet wurde der zweite Konzertteil mit dem Jugendorchester des MVE und dem „March Along“. Sichtlichen Spaß hatten unsere Jüngsten, als sie im Anschluss zusammen mit dem Jugend-Revival-Orchester, bestehend aus den ehemaligen Jungmusikern, den „The Lion King“ aus dem Musical „König der Löwen“ präsentierten und mit viel Beifall bedacht wurden. Ein Rückblick auf die Ettlinger Schlossfestspiele 2016 bot im Anschluss das Hauptorchester mit dem „The Time Warp“ aus dem Kultmusical „The Rocky Horror Picture Show“. Für viele folgte nun die Königsklasse des Musicals, ein großer Querschnitt aus dem 1986 uraufgeführten Musical „Das Phantom der Oper“. Der MVE widmete sich in einem fast halbstündigen Spezialarrangement, zusammen mit den Gesangsstimmen von Christiane Fiedler und Michael Mitschele, diesem Musical. Jeder der Anwesenden war begeistert und konnte seinen Augen und Ohren nicht trauen. Unter stehenden Ovationen dankte man den beiden Sängern und dem Orchester für die beeindruckende Darbietung, die man sonst sicher nur in einem Opernhaus erwartet hätte. Ausklingen ließ man diesen außergewöhnlichen und denkwürdigen Konzertabend mit Musik aus dem Musical „Tabaluga“ aus der Feder von Peter Maffay. Erneute stehende Ovationen veranlassten unseren Dirigenten Jürgen Weber, der für die hervorragende musikalische Gestaltung des Abends zuständig war, das Duett aus dem Phantom der Oper erneut als Zugabe darzubieten. Aber dem nicht genug. Traditionell bildete der Ausklang des Abends das Badner Lied. Wir danken unserem tollen Publikum für den vielen Applaus, allen Helfern, den zahlreichen Sponsoren, der GroKaGe Ettlingenweier für Ihre Unterstützung an einem Abend, bei dem man froh war, dabei gewesen zu sein.

MVE-Treff im Dezember
Die MVE-Treff-Freunde treffen sich am Donnerstag, den 05.12.2019 erst um 16:00 Uhr im Vereinsheim des MVE. Bitte Uhrzeitänderung beachten.

Proben
Jugendorchester und Hauptorchester: Am Freitag, den 29.11.2019 ist keine Probe. Die nächste Probe ist am 06.12.2019.

Weierer Adventshöfe 08.12.2019
Lauschen Sie den weihnachtlichen Weisen, welche von unserem Hauptorchester vorgetragen werden. Im Rahmen der Weierer Adventshöfe lädt Sie der Musikverein Ettlingenweier am Sonntag den 08.12.2019, um 18:00 Uhr in den Hof der Familie Breunig, Ettlinger Straße 11, gegenüber dem Rathaus, ein. Kommen Sie vorbei und genießen Sie in der gemütlichen Atmosphäre des Ortskerns, neben der Musik, einen heißen Glühwein, Kinderpunsch und deftiges Wurstbrot.