Amtsblattbericht KW28/2020

Gelungener Probenstart Jugend- und Hauptorchester
Es war nicht nur ein Wiedersehen, sondern auch ein Wiederhören mit den liebgewonnenen Musiker*innen, die man viel zu lange meiden musste. Nach intensiver Vorbereitung zur Erfüllung der Vorschriften konnten wir genau nach 112 Tagen die Proben wieder starten. Fast alle Musiker kamen wieder zur Probe. Nur wenige konnten wegen der geschäftlichen oder privaten Coronavorgaben nicht zur Probe kommen. Die Gesundheit aller Musiker stand und steht weiter im Vordergrund. Nicht nur die Musikervorsitzende, auch unser Dirigent, hat sich gefreut die Musiker*innen mal wieder zu sehen. Den Musikern untereinander war ebenfalls die Wiedersehensfreude anzusehen, auch wenn die Umgebung und der Probenraum etwas Besonderes hatten. Nach den Begrüßungsworten ging es dann auch gleich los mit der Musik. Nach Wochen mit Musik am Fenster oder unserem Coronaprojektvideo „The Rose“ war das wieder ein tolles Gemeinschaftserlebnis. Auch das Fazit unseres Dirigenten viel sehr positiv aus. Interessant, was nach so langer Zeit noch für Töne aus den Instrumenten herauskommen. In der nächsten Zeit steht das gemeinsame Musizieren im Vordergrund, damit der Ansatz wieder besser wird und wir bald wieder einen Auftritt absolvieren können. Fazit der ersten Probe: Es hat viel Spaß gemacht wieder gemeinsam zu musizieren. Nächste Woche geht es weiter!

Probe Jugend:
10.07.2020, 18:30 Uhr, Bürgerhalle Ettlingenweier.

Probe Hauptorchester:
10.07.2020, 20:00 Uhr, Gesamtprobe, Bürgerhalle Ettlingenweier